Die Abi-Organisation innerhalb eurer Stufe

Die Abi-Organisation innerhalb eurer Stufe

Die rechtzeitige Planung ist das A und O für eine gelungene Abiturfeier und alles was dazu gehört!

Egal ob ihr eine große oder eine kleine Stufe seid, das wichtigste ist die Organisation innerhalb eurer aufgeteilten Komitees. Das heißt bevor ihr aufteilt, wer sich um die Abikasse, die Abschluss T-Shirts, die Vorfinanzierungsparties und um den Abiball kümmert, müsst ihr zunächst abwägen welcher Schüler für welches Thema am besten geeignet ist. Damit ihr es so einfach wie möglich habt, könnt ihr euch an folgenden Checklisten zu den einzelnen Organisationsfeldern orientieren.

T-Shirts / Merchandise
shutterstock_267584456

Hoodies, Polos oder einfache T-Shirts – ganz egal! Anhand folgender Punkte könnt ihr euch orientieren, was dabei zu beachten ist

Kreative und modisch bewusste Schüler innerhalb des Teams

Macht eine Abstimmung während eines Stufentreffens bei der entschieden wird, welche Art von Shirts gewünscht ist.

Wählt ein ansprechendes Motiv, welches euer Abimotto und die Namen der Schüler aus eurer Stufe umfasst

Achtet beim Bestellen der T-Shirts auf ein positives Preis-/Leistungsverhältnis

Kleiner Tipp: Je mehr T-Shirts ihr bestellt, desto günstiger wird der Preis -> Bestpreisgarantie durch Mengenabnahme

Abikasse
abi finanz.

Das wohl schwierigste der ganzen Organisation ist es, einen Überblick über eure Finanzen zu behalten. Hierbei ist es besonders wichtig, die richtigen Schüler dafür auszuwählen. Auch hier könnt ihr im Folgenden schauen, was für das Team Abikasse wichtig ist:

Stellt ein Team zusammen, welches aus zuverlässigen und von Zahlen begeisterten Schülern besteht die ebenfalls Spaß daran haben, viel Geld zu verwalten

Budgets festlegen, womit die anderen Komitees letztendlich arbeiten können

Eventuell wenn nötig festlegen, wie viel jeder aus der Stufe in die Abikasse einzahlen muss

Wie kommt ihr an euer Geld? Bei Schulfesten Kuchen- und/oder Waffelverkauf, Vorfinanzierungsparties, Schulinterne Veranstaltungen oder Flohmärkte organisieren

Vorfinanzierungsparties 
vorfinanzparty

Eine Menge Geld für eure Abikasse dazu gewinnen mit einem großen Spaßfaktor! Ihr könnt mit euren Freunden in coolen Locations feiern und dabei Geld für eure Abikasse verdienen. Wie ihr so etwas letztendlich auch organisieren könnt, ist natürlich aufwendig und benötigt viel Zeit aber es lohnt sich in jedem Fall:

Auch hierbei würde ich durchweg Organisationstalente für das Team wählen

Welches Budget habt ihr zur Verfügung?

Wie viele Karten können verkauft werden?

Coole Location in eurer Stadt wenn die finanzielle Lage stimmt oder Schulintern?

Welche Getränke sollen angeboten werden?

Einlass ab 16 oder 18 Jahren?

Abiball
shutterstock_452805364

Es ist der wichtigste Teil eurer monatelangen Planung, es soll ein unvergesslicher Abend mit einer Menge Spaß werden. Bei der Organisation der Abifeier müsst ihr ganz viele Dinge beachten, von denen ihr vielleicht vorher noch keine große Ahnung hattet:

Findet euch mit 5-10 Leuten zusammen, die zuverlässig sind und ein großes Talent für Organisation haben

Welches Budget steht euch für die Organisation zur Verfügung -> nehmt dazu Kontakt zu eurem Abikassen Komitee auf

Gestaltet Eintrittskarten, die euer Motto und alle wichtigen Infos zu dem Abend aufgreifen

Personenanzahl: Wie viele Eintrittskarten könnt ihr verkaufen?

Budget für Location, Verpflegung, Deko und Musik

Schulinterne Location (Aula oder Sporthalle) oder ein Saal außerhalb?

Dinner oder Buffet?

DJ oder Band?

Catering Service oder kümmert ihr euch selber um Leute die die Getränke ausschenken?

Platzkarten + Menükarte auf den Tischen?

Gestaltet gemeinsam ein lockeres aber trotzdem ein feierliches Programm

Abizeitung
shutterstock_267584456

Super wäre hierbei ein Team von ungefähr sechs Personen mit denen ihr euch regelmäßig trefft, denn die Abizeitung benötigt viel Kreativität und viel Zeit:

Mindestens zwei Leute sollten sich um das Layout kümmern, dazu rate ich euch auch hierbei wieder kreative Menschen dafür auszusuchen

Sammelt von allen Mitschülern Fotos der letzten gemeinsamen Jahre ein

Je mehr Sponsoren ihr an Land ziehen könnt, desto preiswerter wird eure Abizeitung